*Unser dringendster Notfall*

Clooney OP Mit einem kaputten Bein kam Clooney im Tierheim an. Inzwischen ist er operiert, bräuchte für die Reha dringendst ein Zuhause.

Suche

Suche
.

Ein Hund aus dem Tierschutz

Ein Hund aus dem Tierschutz?
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für einen unserer Hunde interessieren!
Es ist ein guter Gedanke, einem armen, verlassenen Hund wieder ein Zuhause schenken zu wollen. Dies muss auf jeden Fall in der Familie besprochen werden, und ALLE Familienmitglieder müssen und sollten damit einverstanden sein. Die Aufnahme eines Hundes bedeutet sehr viel Glück, Liebe und Freude, aber auch jede Menge Arbeit und Verantwortung. Vergessen werden sollte auch finanzielle Hintergrund nicht!
Sie benötigen eine Haftpflichtversicherung, die Hundesteuer kommt auf Sie zu, der Hund muss regelmäßig geimpft werden, möglicherweise kommen bei Krankheit Arztkosten auf Sie zu ja und ein Körbchen, ein Geschirrchen und Futter müssen auch sein!
Bitte bedenken Sie das VOR der Aufnahme eines Hundes, denn ein Hund liebt seine Menschen sehr und eine erneute Abgabe kann für ihn zur Katastrophe werden.
Zur Zeit suchen wir ein Zuhause für Hunde aus dem Tierheim von Monica Planas, Nähe Barcelona, oder für das Tierheim von Animals sense sostre, Vallirana. In der Regel haben diese Hunde schon mit Menschen gelebt, aber ob in der Wohnung oder in einem Verschlag wissen wir nicht. ?oeber das Vorleben der Hunde ist uns in der Regel nichts bekannt und wenn doch, haben wir es bereits in der Beschreibung angegeben. Wir wissen zumeist nur, ob die von uns vorgestellten Hunde Menschen lieben und wie sie mit Artgenossen zurechtkommen. Unsere Hunde leben zur Zeit in einem "Ausnahmezustand", sie müssen sich mit Artgenossen einen Zwinger teilen und haben meist Angst vor einer ungewissen Zukunft.
LIEBE UND GEDULD heißen die Zauberwörter in der Anfangszeit mit einem neuen Hund. Erwarten Sie nichts und helfen Sie Ihrem neuen Mitbewohner all das zu lernen, was in dieser für ihn neuen Welt wichtig ist!
Schenken Sie Ihrem neuen Freund Ihr Herz und all Ihre Liebe, Kuscheln Sie viel und verwöhnen ihn mit Leckereien. Nach einer Eingewöhnungszeit ist auch der Besuch einer Hundeschule meist sehr sinnvoll und nützlich, denn nicht nur der Hund, nein, auch das neue Frauchen und Herrchen lernen dort sehr viel für das gemeinsame Leben.
Bitte achten Sie bei der Wahl einer Hundeschule vor allem darauf, das dort eine gewaltfreie Methode angewandt wird, Entbehrungen hat Ihr Hund schon genug hinter sich.
Sorgen Sie dafür, dass für Ihrem Wegbegleiter die Sonne wieder scheint und Freude in sein Leben einkehrt - vielen herzlichen Dank!

Unsere Erwartung an Sie:
Sie haben sich genug mit dem Thema "Hund" auseinandergesetzt, haben viel Geduld und Liebe zu verschenken, eine solide familiäre, soziale und finanzielle Grundlage und, falls Sie zur Miete wohnen, eine Genehmigung zur Hundehaltung vom Vermieter. Sie sind sich der großen Verantwortung bewusst, dass Sie Ihren neuen Freund hoffentlich noch viele Jahre bei sich haben werden und Sie für ihn sein Lebensmittelpunkt sind.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!



.